So 18Sep2016

SCHLAG VERSUS KLANG
SO/18/09/2016, 17:00h

Zum Abschluss des Festivals stehen sich Schlag– und Melodieinstrumente gegenüber und liefern sich einen spannungsgeladenen Abend. Rhythmus mischt sich mit Klang, Imitationen von Tierstimmen, einem Erzähler und einem Hörereignis der ganz besonderen Art – mit 100 Metronomen.

BÉLA BARTÓK | Sonate für 2 Klaviere & 2 Schlagzeuger
GYÖRGY LIGETI | Poème symphonique für 100 Metronome (1962)
Camille Saint-Saëns | Suite: „Karneval der Tiere“

 

Zum Vorverkauf geht`s hier lang: oeticket

zurück zur Startseite

Pin It on Pinterest